Geschichte von Orthopädieschuhtechnik Göttker in Berlin.

 

Bereits seit 1943 kümmern wir uns in Berlin-Moabit/Tiergarten um Ihre Füße. Während des Zweiten Weltkriegs eröffnete Albert Göttker zur Versorgung der Kriegsversehrten die Orthopädieschuhmacherei „Göttker Schuhe“ in der Flensburger Straße. Von dort zog der Betrieb in die Kirchstraße um, wo er bis 1982 tätig blieb. In den Jahren 1980 und 1982 wurden zwei weitere Filialen in der Ottostraße und in der Dominikusstraße eröffnet, in der jedoch ausschließlich Schuhhandel mit konfektionierten Schuhen betrieben wurde. Der orthopädische Handwerksbetrieb zog 1982 an das Bundesratufer. Mit dem Ableben Albert Göttkers ging der Betrieb 1990 auf Klaus Göttker über, der im Jahr 1992 den Spezialschuh für die Valenser Schiene GS Reha konzipierte. Im Jahr 2007 wurde der Betriebssitz schließlich nach Alt-Moabit verlegt. Die Geschäftsführung wird seit 2014 vom Sohn Martin Göttker ausgeübt. Im Jahr 2016 erfolgte die Eröffnung einer Filiale in der Müllerstraße 143.

Kontakt

Telefon: +49 (0) 30 / 39 111 56
Telefax: +49 (0) 30 / 39 949 35
E-Mail: post@gs-orthopaedie.de

Impressum

Orthopädieschuhtechnik Göttker
Inhaber: Martin Göttker
Alt-Moabit 77
10555 Berlin

Copyright © 2018. All Rights Reserved Orthopädieschuhtechnik Göttker Berlin.